Aussteller werden

Werden Sie Aussteller auf dem 8. Wildschütz-Klostermann-Markt

Mit einem interessanten Marktkonzept rund um die Welt des Waldes, des Forstes, der Landwirtschaft und der erneuerbaren Energien werden wieder gewerbliche und gemeinnützige Aktivitäten in größter Bandbreite die Leistungskraft, Urtümlichkeit und Gastfreundschaft der 15 Dörfer der Stadt Lichtenau und Region präsentieren.

Auf dem 8. Wildschütz-Klostermann-Markt haben alle gewerblichen Betriebe und Vereine aus den 15 Dörfern der Stadt Lichtenau und der Region die Möglichkeit sich darzustellen und für sich und ihr Produkt bzw. ihre Dienstleistung zu werben. Der Themenbezug ist für die heimischen Aussteller und Vereine der Stadt Lichtenau keine Teilnahmevoraussetzung. Jedoch wäre es im Rahmen des Marktkonzeptes schön, wenn sich alle Aussteller in ihrer Präsentation mit dem Thema auseinandersetzen würden.


Anmeldungen für folgende Bereiche sind möglich:

• Gewerbestand im Freien oder im Zelt
• Vereinspräsentation bzw. Informationsstand
• Bühnenprogramm bzw. Bühnennutzung
• (Wald-) Bauern(-bio)markt
• „Grüner Flohmarkt“
• Heimat- und Traditionsumzug
• Kinderflohmarkt


Standgebühren:

offener Standplatz [ 3 € / m² ]
Standplatz im Zelt (auf Anfrage) [ 20 € / m² ]
Werbeumlage für ansässige Geschäfte [ 150 € ]
Präsentationsfläche ohne gewerbl. Zweck [ im Freien kostenfrei ]
Gastronomischer Stand [ nach Vereinbarung ]

Strom- und Wasseranschluss auf Anfrage nach Vereinbarung!

Bitte reichen Sie die Anmeldeformulare bei der Geschäftsstelle der Marketinggemeinschaft Stadt Lichtenau/Westfalen e.V., Leihbühl 21, 33165 Lichtenau ein:

Anmeldung_Teilnahmebedingungen_KMM2016

Anmeldung_KMM2016_Vereine